Pressemitteilung zum 10. Jahrestag

Schulfrühstück"denkbar"

Jedes fünfte Kind in Bayern startet seinen Schultag mit leerem Magen. Das bedeutet schnell nachlassende Konzentration, schlechteren Lernerfolg und damit schlechtere Bildungschancen. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband BLLV hat deshalb mit seiner BLLV-Kinderhilfsorganisation im Schuljahr 2011/12 das Frühstücksprojekt denkbar ins Leben gerufen, das inzwischen an 139 Schulen in Bayern angeboten wird. Schwerpunkt sind Grund-, Förder- und Mittelschulen. Seitdem konnten dank des Engagements von unterschiedlichen Organisationen, Spenderinnen und Spendern sowie des Staates über 8 Millionen Frühstücke an hungrige Kinder ausgegeben werden. Jetzt feiert das Frühstücksprojekt sein 10-jähriges Jubiläum mit einer Feier im Sonderpädagogischen Förderzentrum in Königsbrunn bei Augsburg.

22.06.2022