Pack ma's 11.01.2022

Kooperationsvertrag verlängert

An der Regierung der Oberpfalz wurde der Kooperationsvertrag "Pack ma´s"

verlängert. Unter der Schirmherrschaft von Regierungspräsident Axel Bartelt

unterzeichneten...

An der Regierung der Oberpfalz wurde der Kooperationsvertrag "Pack ma´s" verlängert. Unter der Schirmherrschaft von Regierungspräsident Axel Bartelt unterzeichneten Nico Witte (Pack ma´s) Sebastian Hutzenthaler (Dominik Brunner Stiftung) und Manuel Sennert (BLLV Oberpfalz) die neue Kooperationsvereinbarung für weitere vier Jahre.

Ein klares „Nein“ zu Gewalt an Schulen – dafür setzt sich das bayerische Präventionsprojekt „pack ma’s“ seit fast 20 Jahren erfolgreich ein. Auch in der Oberpfalz werden Schülerinnen und Schüler in Sachen Selbstbehauptung und Zivilcourage gefördert. Seit 2015 unterstützt die Regierung der Oberpfalz das Projekt im Rahmen eines Kooperationsvertrags mit dem Bezirksverband des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) e.V. und der Dominik-Brunner-Stiftung, die für Organisation der Schulungen bzw. deren Finanzierung verantwortlich zeichnen. 2018 übernahm Regierungspräsident Axel Bartelt persönlich die Schirmherrschaft – und hat diese nun verlängert.

„Das Thema Schule, aber insbesondere auch das Thema Gewaltprävention an Schulen, sind mir in all den Jahren als Regierungspräsident immer ein großes Anliegen gewesen, für das ich mich gerne und mit ganzer Kraft eingesetzt habe. Ich freue mich daher sehr, dass das Projekt ‚pack ma’s‘ beides verbindet und übernehme die Schirmherrschaft erneut sehr gerne“, so Bartelt. Es sei essentiell, Schülerinnen und Schüler bei dem nicht immer einfachen Alltag und der Herausforderung des Erwachsenwerdens zu unterstützen und sie auf ihrem persönlichen Weg zu verantwortungsvollen jungen Menschen zu begleiten. 

>>> Der ganze Beitrag zur Verlängerung der Schirmherrschaft